Therapiezentrum am Gürzenich für Rücken und Gelenkerkrankungen
Privatpraxis für Sportmedizin in Köln
PRIVATPRAXIS FÜR SPORTMEDIZIN
Matthias Erbel
Facharzt - Sportmedizin
Sportmediziner Köln, Die Privatpraxis für Sportmedizin liegt im Herzen von Köln direkt am Gürzenich. Das Foto wurde von Dach des Praxisgebäudes aufgenommen. Wir bieten hier ganzheitliche Behandlungskonzepte aus Sportmedizin und Orthopädie sowie modernste Technik bei Diagnostik und Therapie.

Sportarzt Matthias Erbel

Sportmediziner in Köln

Moderne Therapiekonzepte aus Orthopädie und Sportmedizin
bei Rückenschmerzen - Bandscheibenvorfall - Arthrose

Modernste Diagnostik, ganzheitliche Therapie. Die Privatpraxis für Sportmedizin ist eine fachärztliche Praxis in der Kölner Innenstadt, direkt am Gürzenich. Wir sind ein Team aus leitendem Sportarzt, Diplom Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten und Osteopathen. Wir arbeiten unter einem Dach und legen großen Wert auf enge Zusammenarbeit von Sportmediziner und Therapeuten. . Wir entwickeln gemeinsam im interdiziplinären Austausch ganzheitliche Therapiekonzepte bei Rückenschmerz und Bandscheibenvorfall.

Wir haben uns hier in unserer Praxis in Köln auf die Erkrankungen der Wirbelsäule spezialisiert und alle damit in Zusammenhang stehenden Krankheitsbilder, wie lumbale Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, HWS- und Nackenschmerzen, aber auch von der Halswirbelsäule herrührender Schwindel und Kopfschmerz. Wir setzen dabei auf modernste Diagnostik und ganzheitliche Therapie.

Das vertrauensvolle Gespräch zwischen Sportmediziner und Patient und die fundierte und gründliche körperliche Untersuchung stehen vor allem anderen im Mittelpunkt. Modernste Diagnostik, wie Sonografie, Wirbelsäulenvermessungen und elektromyografische Muskeldiagnostik, Kernspintomografie und Laboruntersuchungen helfen dabei, die gewonnenen Erkenntnisse zu ergänzen und zu vertiefen.

Neben der sportärztlichen Untersuchung führen wir auch eine sportwissenschaftlich- physiotherapeutische Diagnostik durch. So erhalten wir im Team mehr Erkenntnisse über Ursachen und Auswirkung einer gesundheitlichen Störung und können bessere Lösungen anbieten. Wenn die Ursachen der Beschwerden erkannt sind und die Diagnose gesichert ist, planen wir gemeinsam die Therapie. Sie sollte schnell zum Erfolg führen und geringstmögliche Nebenwirkungen haben.

Bewegung ist die bessere Medizin

In vielen Fällen ist dabei ein Verzicht auf die Einnahme von Medikamente möglich. Wir machen uns statt dessen die positiven Wirkungen des Sports und gezielter Bewegung unter Anleitung unserer erfahrenen Therapeuten medizinisch nutzbar. Wir setzen erfolgreich Physiotherapie, Osteopathie und propriozeptives Training in der Behandlung von Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen, Nackenschmerzen, aber auch Schwindel und Arthrose der Gelenke ein. Wir verbinden die wissenschaftliche Diagnostik der modernen Sportmedizin und Orthopädie mit den ganzheitlichen Behandlungen der Naturheilverfahren.


Mit Abteilung für Sportphysiotherapie

Sportmedizin Köln: Sportarzt, Physiotherapie, Massage und Osteopathie
unter einem Dach

Weniger Medikamente bedeuten weniger Nebenwirkungen. Deswegen kombinieren wir Akupunktur bei Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfall gezielt mit Physiotherapie, Massage, Osteopathie, Muskelaufbau und autogenem Training. Dadurch benötigen wir weniger Medikamente.
Unsere Behandlungen aus Orthopädie und Sportmedizin eignen sich für jeden Patienten, in jedem Alter, für Sportler und Nichtsportler.

Unsere Leistungen werden von allen privaten Krankenversicherungen, Beihilfestellen erstattet. Herzlich willkommen sind uns auch gesetzlich versicherte Patienten als Selbstzahler.



mehr Information
Foto: Sportmedizin in Köln, Physiotherapie, Massage Osteopathie und unter einem Dach.
  • Sportmediziner Matthias Erbel
  • Martinstrasse 16-20
  • 50667 Köln (am Gürzenich)
  • Tel.: 0221 / 257 99 33
  • Email: info@praxis-erbel.de
  • Sofort Termin vereinbaren
  • Termin online
  • Schnelle Termine - kurze Wartezeiten

Das Praxisteam

  • Sprechzeiten:
  • Mo und Mi: 9:00 bis 14:00 Uhr
  • Di und Do: 12:30 bis 19:00 Uhr
  • Empfohlene Praxis der
  • DGSP
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V.
  • vormals Deutscher Sportärzte Bund